Aktuelles » KFW 40 + Haus in Uetze

21.11.2017

In Uetze in der Region Hannover entsteht derzeit ein KFW 40+ Haus. Das Besondere an diesem Projekt:

Das Haus wird in monolithischer Bauweise mit perlitegefüllten Hochlochziegeln realisiert. Diese Art des Mauerwerks stellt besonders hohe Ansprüche an Planung und Ausführung der einzelnen Bauteilanschlüsse, damit diese hinsichtlich Wärmebrückenwirkung so optimal wie möglich realisiert werden. Im Bereich der weiteren Außenbauteile kommt v.a. Holzfaserdämmung als ökologischer Baustoff zur Anwendung. Die Dächer werden extensiv begrünt. Es werden hochwärmegedämmte Aluminiumfenster- und Türsysteme mit Dreifachverglasung eingebaut.

Die Ausführung der Gebäudehülle mit hochwärmegedämmten Bauteilen in Passivhausqualität in Kooperation mit einem innovativen und umweltfreundlichen anlagentechnischem System aus Sole-Wasser-Wärmepumpe mit Erdsonden, kontrollierter Wohnraumlüftung mit hocheffizienter Wärmer und 9,6 KWp Photovoltaik Anlage macht die Realisierung des anspruchsvollen energetischen Standards eines KFW 40 + Hauses möglich!

Trinity Consulting ist bei diesem Projekt für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Beratung des Bauherrn hinsichtlich aller energetischen Fragestellungen
  • Energetische Projektierung, v.a. auch Optimierung und Berechnung der Wärmebrücken.
  • EnEV- und KFW Nachweis.
  • Heizlastberechnung
  • Projektierung Wasser/Abwasser
  • Qualitätssicherung inklusive Luftdichtheitstest

Uetze-3-original Uetze-2-original

Fensterleibung und -sturz in

monolithischer Bauweise

Richtfest
enercity – Die Energie-Marke der Stadtwerke Hannover WUFI - wärme und feuchte instationär TRNSYS - thermische Gebäude- und Anlagensimualtion KfW - Kreditanstalt für Wiederaufbau Ingenieurkammer Niedersachsen BAFA - Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Ingenieurkammer Hessen Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege GmbH Die Energieeffizienz-Experten