Neues BAFA Förderprogramm angelaufen – Kommunen erhalten attraktive Zuschüsse für die Inanspruchnahme einer Energieberatung für Nichtwohngebäude (Sanierung und Neubau)!

Das BAFA ist mit dem Programm „Kommunale Energieberatung / Netzwerke Kommunen“ gestartet. Es ist Bestandteil des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE) vom 03. Dezember 2014. Ein wesentliches Handlungsfeld stellt darin die Steigerung der Energieeffizienz im öffentlichen Bereich dar. Ziel des Programms ist es, kommunalen Gebietskörperschaften, deren Eigenbetrieben, Unternehmen mit mehrheitlich kommunalem Gesellschafterhintergrund sowie gemeinnützigen Organisationsformen eine geförderte Energieberatung anzubieten und somit wirtschaftlich sinnvolle Investitionen in die Energieeffizienz aufzuzeigen.

 

Im Fördermodul 2 wird die Energieberatung für ein energetisches Sanierungskonzept von Nichtwohngebäuden oder für einen Neubau von Nichtwohngebäuden bezuschusst. Hier können 80% der Kosten für die Energieberatung bezuschusst werden! Das energetische Sanierungskonzept und die Neubauberatung beziehen sich dabei jeweils auf ein einzelnes Nichtwohngebäude! Die Förderung wird als Anteilsfinanzierung in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses an den antragstellenden Berater gewährt. Sie wird als Projektförderung auf Ausgabenbasis bewilligt. Förderfähig ist jeweils das Netto-Beraterhonorar.
Die Zuwendung beträgt bis zu 80 % der förderfähigen Ausgaben, jedoch maximal 15.000 Euro. Für die Präsentation des Beratungsberichts durch den Berater in Entscheidungsgremien des Beratenen kann zusätzlich eine Zuwendung in Höhe von 500 Euro beantragt werden.

Die Beratung muss von einem bei der BAFA registrierten Berater durchgeführt werden, um förderfähig zu sein. Trinity Consulting ist für das Fördermodul 2 als Berater anerkannt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.bafa.de/bafa/de/energie/energieberatung_netzwerke_kommunen/modul_2/index.html

enercity – Die Energie-Marke der Stadtwerke Hannover WUFI - wärme und feuchte instationär TRNSYS - thermische Gebäude- und Anlagensimualtion KfW - Kreditanstalt für Wiederaufbau Ingenieurkammer Niedersachsen BAFA - Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Ingenieurkammer Hessen Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege GmbH Die Energieeffizienz-Experten